Pädagogische Unterstützung bei ...

... Schulproblemen aller Art. 

Psychologische und pädagogische Fachkräfte unterstützen Kinder nach der Methode von Franzi Püller. 

Leseprobleme

Am Ende des zweiten Schuljahres sollte ein Schulkind altersentsprechende Texte problemlos, flüssig und sinnentnehmend lesen können. Abneigung gegen das Lesen, holpriges und stockendes Buchstabieren und vor allem fehlendes Leseverständnis sind ernst zu nehmende Warnsignale

Rechtschreibprobleme

Rechtschreiben beginnt in der Krabbelstube!

Tatsache ist, dass Sprachentwicklung und in der Folge davon die Rechtschreibentwicklung von einer guten Hörentwicklung abhängen. Viele Eltern, die in meine Praxis kommen, haben oft den Eindruck, dass ihr Kind anscheinend schlecht hört. 

Rechenschwäche

Bei jedem Kind mit Rechenschwäche liegt eine individuelle Kombination von Ursachen vor, die wir eingehend untersuchen. Der Weg aus der Sackgasse führt über eine individuelle und genaue Diagnose der Rechenstrategien und des Lernstandes Ihres Kindes.

Konzentrationsprobleme

Fiebernd, mit starrem Blick, die Umgebung völlig vergessend, Finger, die geschickt über die Tastatur flitzen, voll auf das Spiel konzentriert, ...

Und dann kommen die Eltern in die Praxis und sagen: „Mein Kind kann sich nicht konzentrieren!“ 

Was stimmt hier nicht?