Der gefrorene Blick

Bildschirmmedien und die Entwicklung des Kindes.

von Rainer Patzlaff

 

Smartphones, iPad und Computerspiele haben längst den Markt erobert und prägen unsere Medienlandschaft; daneben bestimmt weiterhin das Fernsehen den Alltag. Doch durchschauen wir auch den Einfluss dieser Medien auf uns? Und wie wirkt sich die Nutzung der Bildschirmmedien auf unsere Kinder aus?

 

Buch

ISBN: 978-3-7725-2618-3

Verlag: Freies Geistesleben (Hauptverlag)

Veröffentlicht: 17.04.2013

Auflage: 7. Auflage

Seiten: 240 Seiten

Sprache: Deutsch

18,50 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Auditive Wahrnehmung und Sprachentwicklung

von Bertram Weber

Die kindliche Sprachentwicklung ist für mehrere Wissenschaftsdisziplinen von Interesse. Je nachdem, ob man das Problem aus psychologischer, pädagogischer, medizinischer, logopädischer oder linguistischer Sicht betrachtet, wird ein anderer Teilbereich der Sprachentwicklung und ihrer Störungen in den Fokus gestellt. Unterschiedliche Herangehensweisen an unterschiedliche Problemstellungen führen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Die Untersuchung und Behandlung von Sprachentwicklungsauffälligkeiten ist eine schwierige und verantwortungsvolle Aufgabe, die durch die Heterogenität des Störungsbildes und die immer noch nicht abgeschlossene Ursachendiskussion zusätzlich erschwert wird. Sprachentwicklungsgestörte Kinder zeigen neben ihren sprachlichen Symptomen meist auch Defizite in nonverbalen Entwicklungsbereichen wie Motorik und Wahrnehmung. Daher verwundert es auch nicht, dass viele Behandlungskonzepte für Sprachentwicklungsstörungen die Förderung von motorischen und/oder perzeptiven Leistungen des Kindes verlangen.Da die Zusammenhänge zwischen Sprache und nonverbalen Faktoren noch vielfach unklar sind, sind diese "nonverbalen" Ansätze aber nicht unumstritten. Ein Ziel dieser Arbeit ist es, einige unterschiedliche Betrachtungsweisen der Zusammenhänge zwischen Sprachentwicklung und nonverbalen Basisfunktionen aufzuzeigen. Dies soll am Beispiel der auditiven Wahrnehmung erfolgen, weil Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen häufig auch Probleme in der auditiven Verarbeitung von sprachlichen Reizen zeigen, ohne dass eine periphere Hörstörung vorliegt.

 

Softcover

 

 

ISBN: 978-3-7069-0303-5

Verlag: Praesens Verlag (Hauptverlag)

Veröffentlicht: 14.02.2005

Seiten: 154 Seiten

Höhe: 23.00 cm

Breite: 16.00 cm

Sprache: Deutsch

 

28,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Lustiges Sprechzeichnen

Mit Spaß und Spiel richtig sprechen lernen. Das Lernen der eigenen Sprache ist eines der wichtigsten Fundamente im Entwicklungsprozess eines Kindes. Wie können Eltern und Erzieher das Sprechenlernen des Kindes fördern? Sprechzeichnen ist die ideale Methode der Sprachförderung, weil es Sprache und Bewegung, Vers und Form verbindet. In diesem Buch lernen Kinder anhand von 24 "Zauberzeichen" spielerisch den Umgang mit Sprache und Bewegung. Die beste Voraussetzung für die Schule ist Freude am Sprechen! 

 

Autor: Ross

ISBN: 978-3-629-00279-2

9,20 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mit Auge und Ohr, mit Hand und Fuß: Gehirnorganisationsprofile erkennen und optimal nutzen

Carla Hannaford gibt hier Anleitung zur Selbsterkenntnis!

 

Wie lerne, arbeite und kommuniziere ich am liebsten? Wie ist mein Gehirn mit den Sinnesorganen neurologisch "verkabelt"? Welches ist mein geschickteres und häufiger benutztes Auge, Ohr usw.? Wie sieht also mein "Dominanzprofil" aus? Und sie zeigt Handlungsmöglichkeiten auf: Was kann ich tun, um Stärken meines Profils zu nutzen und Nachteile auszugleichen? Wie kann ich Kindern helfen, die durch ihr angeborenes Dominanzprofil gegebenen Einschränkungen zu überwinden? Carla Hannaford, Ph. D., ist Neurophysiologin und Pädagogin und kann auf mehr als achtundzwanzig Jahre Unterrichtserfahrung zurückblicken. Sie lehrte zwanzig Jahre lang als Professorin der Biologie. Danach war sie vier Jahre als Beraterin für Schüler mit Lernbehinderungen an der Grund und Mittelstufe tätig. Seit 1988 ist sie international anerkannte Lernberaterin und hat weltweit bereits mehr als fünfhundert Vorträge über die neuralen Grundlagen des Lernens und über Edu-Kinestetik gehalten. Sie lebt in Hawaii und Montana.

 

Seiten/Umfang : 190 S., 75 Abb. - 21,5 x 15,0 cm

Produktform : B: Einband - flex.(Paperback)

Erscheinungsdatum : 7., unveränd. Aufl. 09.2010

Gewicht : 300 g

Aus der Reihe : Lernen durch Bewegung 

 

17,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1